Print this page Tell A Friend Add to Favorites Site Rss

German Translation

Attention: Please Read This Before Downloading this German Translation

What you are about to download is a working translation of the 2007 Basic Training Seminar Manual in progress. We appreciate any edits, corrections or suggestions you may have to improve its accuracy. If you discover something that needs attention please copy and paste your concern and send it to Theophostic@theophostic.com
For the download you need the Adobe Acrobat Reader.  Click here to download reader. 

Zum Herunterladen brauchen Sie den Adobe Acrobat Reader


Achtung: Bitte lesen Sie den folgenden Text vor dem Herunterladen der deutschen Übersetzung genau durch!

Sie sind gerade im Begriff, die vorläufige Übersetzung des Handbuchs für das Einführungsseminar aus dem Jahre 2007 herunterzuladen. Wir freuen uns über Verbesserungsvorschläge, Änderungen und Korrekturen, die uns helfen, die Qualität dieses Buchs zu verbessern. Wenn Sie etwas finden, was wir beachten sollten, dann kopieren Sie bitte die betreffende Textstelle und senden Sie sie an Theophostic@theophostic.com

______________________________


This download is not a paper edition but rather a PDF file (Adobe Acrobat Portable Document) which is an electronic file that can be down-loaded, viewed and printed from your computer. You are purchasing permission to download one (1) copy for your personal use. To make additional copies without purchasing them is a violation of Copyright law and dishonest. Please be honest and not make additional copies that you have not paid for.

Bei der heruntergeladenen Datei handelt es sich nicht um ein Druckerzeugnis, sondern um eine PDF-Datei (ein mit Adobe Acrobat erstelltes Dokument), also um eine Datei, die heruntergeladen und an Ihrem Computer angezeigt und gedruckt werden kann. Sie erwerben die Erlaubnis, eine (1) Kopie zum persönlichen Gebrauch herunterzuladen. Sollten Sie weitere Kopien erstellen, ohne sie zu bezahlen, verstoßen Sie gegen die Urheberrechtsgesetze und handeln unehrlich. Wir bitten Sie, dies zu unterlassen und keine weiteren unbezahlten Kopien des Dokuments zu erstellen.


_____________________________

Please Be Cautious in the Ministry You Offer Others
Please do not attempt doing this form of ministry with others outside of your training team until you have completed all the basic training. The Basic Training includes reading the Basic Seminar Manual, watching the 8 Basic Training Seminar DVDs, reading the chapter on Forgiveness in the book Healing Life's Hurts Through Theophostic Prayer and watching the live ministry sessions.

It is best that you practice this form of ministry in a training setting with other students before venturing out to offer ministry with others. Practice under supervision if at all possible and seek to diligently follow the ministry session guidelines as taught in the training.

Please be diligent to learn this process well and follow the guidelines as set forth in the training. Please do not add to or take away from the principles or application. If you choose to do otherwise please do NOT call what you are doing Theophostic Prayer.



Was Sie unbedingt beachten sollten, bevor Sie diesen Gebetsdienst Anderen anbieten
Sie sollten erst dann versuchen, diese Form des Gebetsdiensts mit Personen zu praktizieren, die nicht Mitglied Ihrer Seminargruppe sind, wenn Sie das gesamte Einführungsseminar abgeschlossen haben. Zum Einführungsseminar gehört die Lektüre des Handbuchs für das Einführungsseminar; außerdem sollten Sie sich die 8 Basic Training Seminar DVDs [8 DVDs zum Einführungsseminar] ansehen, das Kapitel zum Thema Vergebung in dem Buch Healing Life's Hurts Through Theophostic Prayer [Die Wunden des Lebens heilen durch Theophostisches Gebet] durchlesen und die Live-Demonstrationen sehen.

Am besten führen Sie diese Art des Gebetsdienstes zunächst in einer Lernsituation zusammen mit anderen Lernenden durch. Erst dann sollten Sie diesen Gebetsdienst Außenstehenden anbieten. Wenn möglich sollten Sie unter Aufsicht üben und die Richtlinien für den Gebetsdienst genau befolgen – so wie Sie es in Ihrem Seminar gelernt haben.

Bitte prägen Sie sich den Ablauf genau ein und befolgen Sie die Richtlinien aus dem Seminar. Fügen Sie bei den Grundlagen und bei der Umsetzung nichts hinzu, aber lassen Sie auch nichts weg. Falls Sie diesen Grundsatz nicht befolgen wollen, dann nennen Sie das, was Sie tun, bitte NICHT Theophostisches Gebet.

___________________________


What is Involved in the Full Training in Theophostic Prayer Ministry?
This Basic training Manual is only one part of the overall required training for administering this form of ministry. We are working diligently to make the other aspects of the training available as soon as possible. What follows is a brief description of what is necessary for you to complete the full training in Theophostic Prayer. Until all the other components are translated into German you will have to rely on others who are bilingual for the remainder of your training. Training in how to facilitate Theophostic Prayer requires commitment and a willingness to submit to others to critique you and hold you accountable. Please take your training very seriously, and proceed only if you are willing to make the investment of time and training to attain excellence.
 
Was gehört zu einer vollständigen Ausbildung in Theophostischem Gebet?
Das Handbuch für das Einführungsseminar ist nur ein Teil des gesamten Ausbildungsprogramms, das für die Durchführung dieser Art von Gebetsdienst erforderlich ist. Wir arbeiten gewissenhaft daran, Ihnen die anderen Teile des Ausbildungsprogramms baldmöglichst zur Verfügung zu stellen. Weiter unten finden Sie eine kurze Beschreibung der Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, wenn Sie das gesamte Ausbildungsprogramm für Theophostisches Gebet absolvieren wollen. Bis die anderen Teile des Programms ins Deutsche übersetzt sind, sind Sie für die restlichen Teile der Ausbildung auf Personen mit den entsprechenden Fremdsprachenkenntnissen angewiesen. Die Ausbildung zur Anwendung des Theophostischen Gebets erfordert Engagement und den Willen, Kritik anderer Personen zu ertragen und ihnen gegenüber verantwortlich zu sein. Nehmen Sie Ihr Training bitte sehr ernst und setzen Sie es nur dann fort, wenn Sie bereit sind, genügend Zeit und Arbeit zu investieren, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen.
________________________
 

Basic Seminar training Requirements:

1. Fulfill all the requirements if at all possible before seeking to offer ministry outside of your ministry team.

- Watch all of the Basic Training Video Seminar. The student must view the 2007 Basic Training Seminar sessions on 8 DVDs.

- Study the Basic Training Manuals. The student must read and personally own a copy of the 2007 Basic Training Manual and the Video Seminar Student Workbook.

- Testing. The student must complete a multiple choice test/reviewthat is offered on this website or complete the test provided in the 16 week training Participant's Guide and 16 Week Training Leader's Guide. This guide covers the material found in the Basic Training Seminar Manual. The test offered on this site is based upon the 2005 edition of the Basic Seminar Manual. You are encouraged to take the 16 Week Training Program that contains tests that apply to the 2007 edition of the Basic Seminar Manual.

- Live Ministry Session Demonstration DVD Series. The student is required to watch the 7 live ministry sessions found in the Live Ministry Demonstration Training DVD series and own and read the accompanying Student Workbook.

- Forgiveness chapter. The student is required to read the "Forgiveness" chapter in the book "Healing Life's Hurts." (This is provided as a free download if the student does not own a copy. The link to the download is located in the Participant's Workbook of the 16 Week Study Guide manuals.

IMPORTANT NOTE: Having done all of the book work only says that you have the text knowledge of the training. Becoming a good facilitator can only be achieved after many hours of experience, practice and much personal ministry for yourself. If you are unwilling to adhere to these training requirements please do not call what you do in ministry Theophostic Prayer.

2. It is best to complete the training as a group if at all possible.

People are encouraged to participate as a part of a training group or ministry team rather than going it alone. A vital part of the overall training is the practicum in which the student practices giving and receiving ministry. This is usually accomplished over an extended period of time (12 months).

3. All current training is based upon the 2007 edition of the New Basic Training Seminar and Manuals.

All Basic Training Materials dated before November 2007 are now obsolete and has been replaced with the revised 2007 edition of the Basic Training Seminar DVDs and Basic Seminar Manuals. Please do not seek to be trained using older editions of the training.

IMPORTANT NOTICE: If you are using training materials dated prior to 2007, you are strongly encouraged to upgrade to the new curriculum as soon as possible (released November, 2007 Edition). TPM training using seminar material and workbooks prior to this date are no longer recognized as official, and we will not provide certificates of completion. Practitioners trained with earlier materials, even those with considerable experience, are strongly advised to participate in the 2007 seminar edition. Earlier materials are no longer available for distribution.

4. Training setting is flexible but some settings have proven better than others.

There are no mandatory requirements for the setting in which your training occurs but there are the following suggestions.

- We believe (based on 13 years of doing this ministry) the best setting for training is in a group context under the leadership of a pastor or other qualified leader.

- If there are leaders who are already trained in TPM who can provide supervision and practice, this is strongly encouraged.

- No one should operate as a "lone wolf" in ministry. We are members of the Body of Christ and should offer ministry in the context of Christian community.

- It is STRONGLY advised that you not offer this ministry to outsiders until you have invested many hours in practice with a team of others. You should receive many hours of personal ministry as well. Completing eight months of practice is strongly suggested before new facilitators should be released to do ministry and then they should only be released after they have proven themselves knowledgeable and effective.


5. Training timeframe should be over an extended period of time. Avoid "Crash Course" Training.

- The Basic Training Seminar DVDs should be watched over an extended period of time and never as a "crash course." It is suggested that you take 8-12 weeks to watch the DVD sessions.
- The textbook work (all manuals) should be completed over an extended period of time (16 weeks) and never in a single setting. There is far too much information to assimilate in a "crash course" or "weekend seminar training." Do not rush this training. If you are invited to take the Basic Training over a single weekend or in abbreviated fashion please reconsider. It is crucial that you learn this ministry well. You will not learn to apply the principles in a "crash course" environment. This ministry deserves that you become well equipped for the sake of those to whom you will offer help.


6. The 16 Week Study Guide Training Program for Learning the Basic Text

The very best plan for a group working through the Basic Seminar Manual is provided in the 16 Week Study Guide Training Program. You are STRONGLY encouraged to follow this 16 week plan if you are wanting the most effective training plan. Click here to learn more...


Following the 16 weeks of textbook and video study you and your group are encouraged to take eight (8) months (meeting each week) to practice administering and receiving ministry before inviting outside people to receive TPM. During the eight months it will become clear who should, and who should not, be allowed to facilitate this ministry with others. NOT everyone needs to be facilitating this ministry.

7. Consider joining the International Association for Theophostic Prayer (IATM).

Every student of this ministry is invited to become a part of the International Association for Theophostic Ministry(IATM) and network with thousands of other like-minded Christians from around the world sharing a common cause and ministry approach. Take advantage of the many other helpful supplemental training aids found in the On-Line Store. The IATM has a “Member's Only” website that provides a great place to network and get to know the global community of people using TPM. It also provides on-going continuing education for its members.

8. Register your training with the TPM home office.

When you complete your training, be sure and register with us either by contacting our officeor complete your registration on line. On-Line registration is available by clicking here.

To order the Basic Training Seminar Manual go to the Theophostic On-Line Store and select “International Translations” and then “German.”


Das Einführungsseminar: die Anforderungen

1. Wenn möglich sollten Sie alle diese Anforderungen erfüllen, bevor Sie den Gebetsdienst mit Personen praktizieren, die nicht Mitglieder Ihrer Seminargruppe sind.

- Sehen Sie sich sämtliche Videos zum Einführungsseminar an. Es ist wichtig, dass jeder Lernende die 8 DVDs umfassenden Videos zum Einführungsseminar aus dem Jahre 2007 sieht.

- Studieren Sie die Handbücher zum Einführungsseminar. Jeder Teilnehmer benötigt ein eigenes Exemplar des Handbuchs zum Einführungsseminar aus dem Jahre 2007 und des Student Workbook [Teilnehmerhandbuch zum Video-Einführungsseminar] und muss diese durcharbeiten.

- Test: Jeder Teilnehmer muss einen Test im Multiple-Choice-Verfahrendurchführen, der auf unserer Website angeboten wird oder den Test absolvieren, der im 16 Week Training Participant's Guide [Leitfaden für Teilnehmer des 16-Wochen-Kurses] und im 16 Week Training Leader's Guide [Leitfaden für Leiter des 16-Wochen-Kurses] abgedruckt ist. Diese Begleitbücher beziehen sich auf den Lernstoff im Handbuch für das Einführungsseminar. Der auf dieser Website angebotene Test beruht auf der Ausgabe des Handbuchs für das Einführungsseminar aus dem Jahre 2005. Wir empfehlen Ihnen, den Leitfaden für den 16-Wochen-Kurs zu nehmen, der Tests enthält, die sich auf die Ausgabe 2007 des Handbuchs für das Einführungsseminar beziehen.

- Live Ministry Session Demonstration DVD Series [Live-Demonstrationen für den Gebetsdienst auf DVD]: Jeder Teilnehmer sollte sich unbedingt die 7 Live-Sitzungen auf DVD ansehen. Außerdem sollten Sie das Student Workbook [Arbeitsbuch] erwerben und durcharbeiten.

- Das Kapitel zum Thema Vergebung: Jeder Teilnehmer sollte unbedingt das Kapitel zum Thema Vergebung in dem Buch Healing Life's Hurts [Die Wunden des Lebens heilen]lesen. Teilnehmer, die das Buch nicht besitzen, können dieses Kapitel kostenlos herunterladen. Den Link, den Sie zum Herunterladen benötigen, finden Sie im Participant's Workbook [Teilnehmerbegleitbuch] für den 16-Wochen-Kurs.

WICHTIGER HINWEIS: Wenn Sie mit allen diesen Büchern gearbeitet haben, dann haben Sie erst die theoretische Grundlage für das Seminar. Ein guter TPM-Begleiter werden Sie erst nach vielen Stunden Erfahrung und Übung und nachdem Sie selbst ausgiebig persönlichen Gebetsdienst empfangen haben. Falls Sie nicht bereits sind, sich an diese Seminaranforderungen zu halten, dann sollten Sie Ihren Dienst auch nicht als Theophostischen Gebetsdienst bezeichnen.

2. Das Seminar lässt sich am besten in einer Gruppe durchführen.

Wir empfehlen allen Teilnehmern, das Seminar im Rahmen einer Lerngruppe oder eines Seelsorgeteams durchzuführen und nicht im Alleingang. Praktische Übungen sind ein wichtiger Teil des gesamten Seminars. In diesen Übungen lernen die Teilnehmer, den Dienst anzuwenden und selbst zu empfangen. Die praktischen Übungen erstrecken sich normalerweise über einen längeren Zeitraum (12 Monate).

3. Das gesamte Seminar beruht auf der Ausgabe 2007 des Einführungsseminars sowie den entsprechenden Handbüchern.

Alle Lernmaterialien für das Einführungsseminar, die vor dem November 2007 herausgegeben wurden, sind nun nicht mehr aktuell und wurden durch die überarbeitete Ausgabe 2007 der DVDs und der Handbücher zum Einführungsseminar ersetzt. Verwenden Sie bitte keine älteren Auflagen der Schulungsmaterialien.

WICHTIGER HINWEIS: Wenn Sie Schulungsmaterialien verwenden, die vor 2007 herausgegeben wurden, bitten wir Sie dringend, so schnell wie möglich auf die neue Konzeption umzusteigen (erschienen im November 2007). TPM-Schulungen, bei denen Seminarmaterialien und Teilnehmerhandbücher verwendet werden, die vor diesem Zeitpunkt veröffentlicht wurden, werden nicht mehr offiziell anerkannt. Wir vergeben in diesem Fall auch keine Teilnahmebescheinigungen. Anwender, die mit älteren Materialien geschult wurden, werden, auch wenn sie über beträchtliche Erfahrung verfügen, dringend gebeten, an einem Seminar teilzunehmen, bei dem die Ausgabe von 2007 verwendet wird. Die älteren Materialien sind nicht mehr erhältlich.

4. In welcher äußeren Form das Seminar stattfindet, ist Ihnen freigestellt, aber es gibt Konstellationen, die nachweislich besser geeignet sind als andere.

Es gibt keine verbindlichen Vorschriften, aber wir empfehlen Ihnen Folgendes:

- Wir vertreten (auf der Grundlage von 13 Jahren Erfahrung mit dieser Art von Gebetsdienst) die Ansicht, dass ein Seminar am besten in einer Gruppe unter der Leitung eines Pastors/Priesters oder eines anderen entsprechend qualifizierten Leiters durchgeführt werden sollte.

- Wenn Leiter vorhanden sind, die bereits in TPM geschult wurden und die den anderen Teilnehmern als Supervisoren dienen und mit ihnen üben können, dann ist dies ein besonderer Vorteil.

- Niemand sollte im Dienst als „Einzelkämpfer“ agieren. Wir sind Glieder am Leib Christi und sollten deshalb unseren Gebetsdienst in die christliche Gemeinschaft integrieren.

- Wir empfehlend DRINGEND, den Gebetsdienst erst dann auf außenstehende Personen anzuwenden, wenn Sie viele Übungsstunden in der Gruppe absolviert haben. Sie sollten außerdem selbst diesen Dienst viele Stunden lang empfangen. Bevor neue TPM-Begleiter diesen Dienst praktizieren, sollten sie unbedingt eine achtmonatige Übungsphase durchlaufen haben. Auch nach dieser Übungsphase sollten sie für solche Aufgaben erst ausgewählt werden, wenn sie ihr Wissen und ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt haben.


5. Das Seminar sollte über einen längeren Zeitraum stattfinden. Führen Sie keinen „Crashkurs“ durch.

- Die DVDs für das Einführungsseminar sollten Sie über einen längeren Zeitraum hinweg ansehen, damit Sie keinen „Crashkurs“ durchlaufen. Wir schlagen vor, dass Sie sich dafür 8-12 Wochen Zeit nehmen.
- Die Arbeit mit den jeweiligen Handbüchern sollte sich ebenfalls über einen längeren Zeitraum erstrecken (16 Wochen) und darf keinesfalls kurzfristig erfolgen. Die Bücher enthalten so viele Informationen, dass sie nicht in einem „Crashkurs“ oder einem „Wochenendseminar“ aufgenommen werden können. Setzen Sie sich mit diesem Seminar nicht unter Zeitdruck. Wenn Sie aufgefordert werden, das Einführungsseminar an einem einzigen Wochenende oder in verkürzter Form zu durchlaufen, dann sollten Sie sich das noch einmal überlegen. Es ist wichtig, dass Sie diesen Gebetsdienst gründlich erlernen. In einem „Crashkurs“ können Sie die Anwendung der Grundlagen nicht erlernen. Dieser Gebetsdienst verlangt, dass Sie gut vorbereitet sind, denn dies kommt den Menschen zugute, denen Sie Hilfe anbieten wollen.


6. Das Übungsprogramm für den 16-Wochen-Kurs zum Studium der Grundlagentexte

Der beste Plan, um mit einer Gruppe das Handbuch für das Einführungsseminar durchzuarbeiten, findet sich im Leitfaden für den 16-Wochen-Kurs. Wir empfehlen Ihnen DRINGEND, diesen 16-Wochen-Kurs durchzuführen, wenn Sie das Seminar möglichst effizient absolvieren möchten. Klicken Sie hier, falls Sie weitere Informationen wünschen...


Nach 16 Wochen intensiver Arbeit mit den Büchern und Videos empfehlen wir Ihnen und Ihrer Gruppe acht (8) Monate lang (bei wöchentlichen Treffen) die Anwendung und das Empfangen des Gebetsdiensts zu üben, bevor Sie Außenstehende zu TPM einladen. Während dieser acht Monate wird dann deutlich, wem erlaubt werden sollte, den Gebetsdienst an Andere zu vermitteln und wem nicht. NICHT jeder muss TPM-Begleiter werden.

7. Überlegen Sie sich, ob Sie Mitglied der International Association for Theophostic Ministry (IATM) [Internationale Vereinigung für Theophostischen Gebetsdienst] werden wollen.

Jeder, der sich intensiv mit diesem Gebetsdienst beschäftigt, ist herzlich eingeladen, Mitglied der International Association for Theophostic Ministry(IATM) zu werden und mit Tausenden gleich gesinnter Christen aus der ganzen Welt in Verbindung zu treten, um sich über ein gemeinsames Anliegen und einen gemeinsamen Ansatz für den Gebetsdienst auszutauschen. Nutzen Sie die zahlreichen anderen nützlichen Seminarmaterialien, die im Online-Laden erhältlich sind. Die IATM verfügt über eine Website, die nur für Mitglieder zugänglich ist und die eine hervorragende Gelegenheit darstellt, Kontakte zur weltweiten Gemeinschaft der TPM-Anwender zu knüpfen und diese kennen zu lernen. Außerdem werden den Mitgliedern ständig neue Schulungsmöglichkeiten angeboten.

8. Melden Sie Ihre Ausbildung bei der TPM-Zentrale an.

Wenn Sie das Seminar beendet haben, sollten Sie sich auf jeden Fall bei uns registrieren lassen. Zu diesem Zweck wenden Sie sich an unser Bürooder lassen sich online registrieren. Die Online-Registrierung rufen Sie auf, indem Sie hier klicken.

Um das Handbuch für das Einführungsseminar zu bestellen, besuchen Sie den Online-Laden für Theophostischen Gebetsdienst. Wählen Sie dann „International Translations“ [Übersetzungen in andere Sprachen] und anschließend „German“ [Deutsch].

___________________________



IMPORTANT: READ THIS BEFORE PLACING YOUR ORDER

PRICE: THERE IS NO SET PRICE FOR THIS GERMAN TRANSLATION.

We understand that you may not have the financial means to purchase this item. If this is genuinely the case, we want to give it to you freely. The regular price for this PDF download is $7.95 US dollars. Enter the amount you can afford in the price box on the next page. You are welcome to contribute more to help offset the cost of those who cannot contribute. However, if you honestly cannot afford paying anything for this Basic Training Manual we still desire you to have it and that you learn it well.

It is also possible that you can afford paying for this item, but you have no way to pay for it electronically with a credit card or PAYPAL. Nevertheless, we do ask that you pay what you are truly able by sending a money order, international check, or cash if possible to:

TPM, PO Box 489. Campbellsville, KY. 42719, USA.


WICHTIG: LESEN SIE DEN FOLGENDEN TEXT VOR ABGABE IHRER BESTELLUNG DURCH

PREIS: DIESE DEUTSCHE ÜBERSETZUNG HAT KEINEN FESTGELEGTEN PREIS.

Wir haben Verständnis dafür, dass Sie vielleicht nicht über die finanziellen Mittel zum Kauf dieses Artikels verfügen. Sollte dies wirklich der Fall sein, stellen wir Ihnen den Text gerne kostenlos zur Verfügung. Der reguläre Preis für die heruntergeladene PDF-Datei beträgt 7,95$. Geben Sie im Preisfeld auf der nächsten Seite den Betrag ein, den Sie aufbringen können. Sie dürfen gerne auch einen höheren Beitrag leisten, um die Kosten derer zu decken, die nichts beitragen können. Aber wenn das Handbuch zum Einführungsseminar Ihre finanziellen Möglichkeiten tatsächlich übersteigt, ist es uns ein Anliegen, dass Sie es bekommen und intensiv studieren.

Auch kann es sein, dass Sie zwar das Buch bezahlen können, aber keine Möglichkeit haben, eine Zahlung auf elektronischem Wege zu tätigen (also per Kreditkarte oder über PAYPAL). In diesem Fall bitten wir Sie, Ihren Betrag per Zahlungsanweisung, internationalen Scheck oder in bar an folgende Adresse zu senden:

Theophostic Prayer Ministry
PO Box 489
Campbellsville KY 42719
USA
__________________________________


THIS IS A PDF DOWNLOAD AND NOT THE HARD COPY BOOK VERSION.
This is a computer read text file (PDF). After you order it you will receive a link in an email that will allow you to download it. If you want an English bound paper hard copy version of the Basic Seminar manual you can order it in the On-Line store. However, this PDF copy is the only German version available at this time. All hardcopy editions are in English.

ADDITIONAL COPIES: Please consider making a fair contribution for any copies you make of this manual. This item is copyrighted and protected by International Copyright law. It is wrong to make copies that you have not rightfully paid for. It requires funding to operate this ministry and your donations are needed and appreciated.

Note: Adobe Acrobat Portable Document Format (PDF) is an electronic file that can be downloaded, viewed and printed from your computer.



SIE ERHALTEN EINE PDF-DATEI ZUM HERUNTERLADEN UND KEIN GEDRUCKTES BUCH.
Es handelt sich hier um eine Textdatei, die Sie am Computer lesen können. Nachdem Sie die Datei bestellt haben, erhalten Sie per E-Mail den Link, den Sie benötigen, um die Datei herunterzuladen. Falls Sie gerne das Handbuch für das Einführungsseminar als gedrucktes Buch in englischer Sprache haben möchten, können Sie es im Online-Laden bestellen. Die deutsche Version des Buchs ist bisher nur als PDF-Datei verfügbar. Gedruckt ist das Buch nur auf Englisch erhältlich.

WEITERE EXEMPLARE: Falls Sie von dem vorliegenden Handbuch weitere Kopien erstellen wollen, sollten Sie einen fairen finanziellen Beitrag leisten. Das Buch ist durch internationale Gesetze zum Urheberrechtsschutz geschützt. Wer Kopien erstellt, die nicht ordnungsgemäß bezahlt wurden, handelt gesetzwidrig. Wir benötigen Ihre finanzielle Unterstützung, um diesen Gebetsdienst anbieten zu können. Wir sind auf Ihre finanziellen Zuwendungen angewiesen und freuen uns über Ihre Unterstützung.

Hinweis: Eine mithilfe von Adobe Acrobat erstellte PDF-Datei (PDF = Portable Document Format) ist eine Datei, die Sie an Ihrem Computer herunterladen, ansehen und ausdrucken können.


_____________________________

Klicken Sie hier, um den Online-Laden zu besuchen



“I honestly do not have the means to pay for a copy of this Basic training Manual and I would appreciate receiving a FREE copy.”

Click Here for Free Copy

Ich verfüge wirklich nicht über die finanziellen Mittel, ein Exemplar des Handbuchs für das Einführungsseminar zu bezahlen, und würde mich daher sehr über ein KOSTENLOSES Exemplar freuen.

Klicken Sie hier, wenn Sie ein kostenloses Exemplar wünschen.

 

 
Website Disclaimer

Print this page